Tobias Graßmann

Vikar der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
Zentralteam NThK und Administrator der Website
Zuständig für die Rubrik "Bibel und Bekenntnis"

Kurzvita

Geb. 1987 in München, aufgewachsen in Augsburg

2008-2013: Studium der ev. Theologie in Neuendettelsau und Göttingen (Hilfskraftktätigkeiten bei apl. Prof. Dr. Rainer Adolphi, Prof. Dr. Peter L. Oesterreich und Prof. Dr. Christine Axt-Piscalar)

SS 2013: I. Theologisches Examen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

2011-2013: Stipendiat des Evangelischen Studienwerks Villigst e. V

Seit März 2014: Vikar in Würzburg-Grombühl

April 2016: II. Theologisches Examen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Interessen

  • Materialdogmatik (v.a. Trinitäts- und Gotteslehre, Prädestinationslehre, Sündenlehre, Inkarnation)

  • Klassische deutschsprachige Philosophie (v.a. Immanuel Kant, Friedrich W.J. Schelling)

  • Theologische Enzyklopädie (v.a. Verhältnis von Systematischer und Praktischer Theologie, Grundlagenfragen historischer Theologie)

  • Naturwissenschaft und Theologie

  • Religionssoziologie (v.a. Max Weber, Niklas Luhmann, Pierre Bourdieu)

  • Kanonisations- und Inkulturationsprozesse des Christentums, Orthodoxietheorie

  • Dynamik religiöser und theologischer Konflikte

  • Wechselwirkungen von Sozial- und Geistesgeschichte

  • Martin Luther - Beziehungen, Werk und Wirkung

  • Barocktheologie

  • Einzelprobleme der Exegese (Prophetenforschung, Paulusbriefe)