Niklas Schleicher

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Evangelisch-Theologische Fakultät, der LMU München Systematische Theologie/Ethik)

Zentralteam NThK und Administrator der Website

Zuständig für die Rubrik "Ethik und Politik"

Kurzvita

Geb. 1988 in Hof/Saale (Bayern)

2008-2015: Studium der ev. Theologie in Neuendettelsau, Zürich, Göttingen und Tübingen (Hilfskrafttätigkeit bei Prof. Dr. Reiner Anselm im DFG-Projekt „Der Protestantismus in den ethischen Debatten der Bundesrepublik Deutschland 1949-1989“)

SS 2009- SS 2010: Finanzreferent des AStA der AHS; WS 2010: Senior des AStA der AHS

SS 2015: I. Theologisches Examen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Seit April 2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Systematische Theologie und Ethik (Prof. Dr. Reiner Anselm) der Evangelisch-Theologischen Fakultät an der LMU München

Interessen

  • Ethik, (Religions-)Philosophie, Dogmatik

  • Verhältnis von Ethik und Dogmatik

  • Verhältnis von theologischer Ethik und philosophischer Ethik

  • Emotionen in der Ethik

  • (Neo-)Pragmatismus (R. Rorty)

  • liberale Theologie (E. Hirsch)

  • Existentialismus und Theologie (K.E. Logstrup, S. Kierkegaard)

  • Sprachphilosophie (L. Wittgenstein)

  • Wissenschaftstheorien (v.a. P. Feyerabend)

  • Bio-Ethik

  • Politische Ethik

  • Tierethik (C. Diamond)

  • Prolegomenafragen der Dogmatik

  • Literatur und Theologie

  • Philosophien und Theologien der „zweiten Reihe“: A. Schopenhauer, M. Stirner, Antinatalismus...

  • „Natur und Natürlichkeit als Argument in ethischen Debatten“ (Arbeitstitel Dissertationsprojekt)

http://www.st.evtheol.uni-muenchen.de/personen/personen-ethik/niklas_schleicher/index.html